Willkommen beim NABU Bad Kreuznach und Umgebung

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln. Erfahren Sie mehr über uns!

 

 

Damit die Wiesen weiter blühen...

Lebendiger Ackerrand (Udo Baumfalk)
Lebendiger Ackerrand (Udo Baumfalk)

Sommerimpressionen (Udo Baumfalk)


Aktuelle Situation unter Corona

Rundschreiben des Vorstandes

Download
Aktuelle Situation unter Corona
Rundschreiben des Vorstandes vom 29.04.2020
NABU Nachricht Corona 2020 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 312.2 KB

Pflegeeinsätze finden statt

 

Grundsätzliches zu den Arbeitseinsätzen:

Organisation: Wolfgang Brüning |  0179 5949324 | wolfgang_bruening@yahoo.de

Einsatzleitung: Clemens Augustin | 0160 99528678

 

Bei den Arbeitseinsätzen rund um Laubenheim/Nahe geht es  in die Schutzgebiete Scheerwald und Sponsheimer

Berg. In welchem Gebiet gearbeitet wird, entscheiden wir kurzfristig. Bei schlechtem

Wetter können Einsätze ausfallen. Nach Möglichkeit wird per Mail abgesagt. Daher ist es sinnvoll,

sich unter Angabe der Mailadresse zu den Einsätzen anzumelden. Bei unklarer Wetterlage sollte

man eine der oben genannten Telefonnummern anrufen.
Neue Helfer (Schulklassen, Jugendliche, Rentner, Eltern, Wanderer, ...) sind immer gerne willkommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, jeder erhält eine Einweisung. Werkzeuge sind vorhanden. Da das Gelände zum Teil sehr steil ist, empfehlen wir festes Schuhwerk.

In der Regel zaubert unsere Hilde Schmitt eine 5***** Brotzeit, da macht die Arbeit noch mehr Spaß!

Wir bitten zur besseren Planung um vorherige Anmeldung!

 

Die geplanten Pflegeeinsätze finden statt! Wenn wir nicht wiederrufen, werden folgende Einsätze wie geplant durchgeführt:

 

Samstag, 19. Sept. | 09:00 - 13:00 Uhr

Als Ersatztermin für den ausgefallenen Einsatz am 05.09.2020 ist Samstag der 19.09.2020 vorgesehen. Der Termin steht nicht im Eisvogel, aber wir wollen das anhaltend gute Wetter nutzen, und ersparen uns dafür evtl. einen Ersatztermin im kalten und nassen November.

 

Die Mail mit weiteren Informationen erfolgen wie immer am Dienstag vor dem Einsatz.

 

 

Samstag, 26. Sept. | 09:00 - 13:00 Uhr

 Arbeitseinsatz auf unseren Wiesen - Helfer willkommen!*)

 Treffpunkt: Parkplatz an der Seniorenresidenz Roxheim, Hauptstr. 2b

 Wir mähen auf den NABU-Wiesen bei Roxheim und Niederhausen.

 

 

Samstag, 10. Okt. | 09:00 - 13:00 Uhr

Arbeitseinsatz auf dem Rotenfels – Helfer willkommen!*)

Treffpunkt: Parkplatz auf dem Rotenfels

 Mit dem Alpenverein mähen wir eine Wiese auf dem Rotenfelsplateau und räumen das Heu ab.

 

 

Samstag, 31. Okt. | 09:00 - 13:00 Uhr

Ersatztermin für Arbeitseinsatz – Pflegeeinsatz

Treffpunkt: Einsatzort und Treffpunkt per E-Mail

 

 

Samstag, 7. , 14. und 21. November | 09:00 - 13:00 Uhr

Ersatztermin für Arbeitseinsatz – Pflegeeinsatz

Treffpunkt: Einsatzort und Treffpunkt per E-Mail

 

 

Sonntag, 8. Nov. | 10:00 - 12:00 Uhr

Nistkastenkontrolle im Langenlonsheimer Wald

Treffpunkt: Parkplatz am Forsthaus im Langenlonsheimer Wald

 Nistkästen sind langweilig? Von wegen! Alte Nester erzählen von den gefiederten Bewohnern, Fledermäuse und Haselmäuse sind die Nachmieter. Lassen Sie sich überraschen!

 


Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde des NABU Bad Kreuznach und Umgebung,
 
aufgrund der Coronakrise müssen wir zum Schutz unserer Mitglieder schweren Herzens den NABU-Stammtisch am ersten Donnerstag jeden Monats bis auf Weiteres absagen.
Auch alle weiteren Veranstaltungen fallen aufgrund der aktuellen Entwicklung aus.
Möchten Sie auf dem Laufenden gehalten werden? Dann schreiben Sie uns über das Kontaktformular auf dieser Seite oder direkt an NABU.BadKreuznach@NABU-RLP.de.
 
Danke für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!
 
Ihr Vorstand
NABU Bad Kreuznach und Umgebung
PS: Der NABU Rheinland-Pfalz empfielt die Einstellung aller Veranstaltungen zunächst bis 31.05.2020 und folgt so den Politik-Vorgaben:

Auch in Corona-Zeiten kann man (noch) in die Natur hinaus. Meist begegnet man auf den Wanderungen nur wenigen Menschen, und die sind meist freundlich und halten Abstand. So kann man z.B. solche Aussichten mit den entsprechenden Düften genießen, wie auf dem Bild oben. Auf dieser Tour, die etwa 1,5 h dauerte, mussten wirz.B. gerade mal 2 anderen Menschen ausweichen. Ab und zu haben wir in den letzten Wochen solche Wanderungen unternommen, ein paar der dabei aufgenommenen Bilder zeigen wir euch hier. Es lohnt sich weiterhin, durch die Natur zu wandern und sie mit allen Sinnen zu genießen - auf den dafür vorgesehenen Wegen, versteht sich. Das hilft gegen den "Corona-Blues"!

Udo Baumfalk

Download
PS: Der NABU Rheinland-Pfalz empfielt die Einstellung aller Veranstaltungen zunächst bis 31.05.2020 und folgt so den Politik-Vorgaben:
Info NABU-Gruppen_Absage Veranstaltungen
Adobe Acrobat Dokument 120.0 KB

Aktuelle Termine:

Informationen zu allen Veranstaltungen (falls nicht anders bemerkt):
06731  547566 oder NABU.BadKreuznach@NABU-RLP.de

 

 

Solange sich die Lage nicht entspannt hat, finden - wie oben beschrieben - keine Aktivitäten des NABU Bad Kreuznach und Umgebung statt. Sobald wieder Veranstaltungen verlässlich angeboten werden können, werden wir Sie hier wie gewohnt informieren.